Augenblick

Rock, mp3, 10,2 MB, 320 KB, Musik und Text, alle Instrumente: Christina Raatz, Gesang: Anette Schöttle  😉 © Christina Raatz 2012


Text

Jagst du wieder deinen Träumen hinterher
Gedanken drehen sich im Kreis
dieselbe Leier spielt sich ab in deinem Kopf
der Nebel trübt den Horizont

Kannst du dich spür’n während du nur noch funktionierst
der Wahnsinn hält dich fest im Griff
du denkst morgen wird alles anders, wird alles gut
doch die Zukunft ist nur Illusion

Fang an zu leben, jetzt oder nie
frag nicht weshalb, warum oder wie
es kommt von alleine, wie ein einsames Lied    auf der
Suche nach seiner Melodie

Nur der Augenblick
ist alles was zählt, der das Leben wählt
ganz egal was gestern war
und was morgen wird, das ist ungewiss
nur der Augenblick …….. der zählt

Heulst du immer noch vergang’nen Zeiten nach
wühlst im alten Kram
kannst du sehn was an der Mauer leise blüht
es strahlt und lacht dich an

Fang an zu leben ……

Nur der Augenblick ……

😉

 ➡ zurück zu Homerecording